altmarkgeschichte

Datenbank Historischer Grabmäler der Altmark





Gabriel Schöfler

Offizier in Schwedischen Diensten

Sterbedatum:
05.06.1643
Ort:
Gardelegen
Standort:
Marienkirche
GPS:
11.395096 - 52.524903

Beschreibung:
Zustand:
Im unteren Randbereich befinden sich kleinere Ausbrüche. Das Textfeld ist an den Seiten abgetreten. Die Lesbarkeit ist dennoch gegeben.

Dekor:
Umrandungslinie und Schrift sind gekerbt. Unter dem Textfeld ist in einer runden Kartusche ein Wappen abgebildet, das im Schild einen Scheffel und als Helmzier den angewinkelten, empor ragenden Arm eines Ritters mit einem Schwert in der Hand zeigt.

Inschrift:
ANNO 1643 DEN 5 ∙ JUNY ∙ IST DER EDLER
VND MANHAFTER GABRIEL SCHÖFLER
AUS MEISSEN VON STOLBERG, DER
HOCHLÖBLICHEN CRON SCHWEDEN
DES DVWALTISCHEN REGIMENTS
ZV FVES BESTELTER QVARTIRMEIS„
TER TODES VERBLICHEN DESSEN
SEHLE GOTT GNEDIG SEINES ALTERS
IM 34 IAHRE,

Anmerkung:
Das Schweden-Regiment zu Fuß unter Oberst Tobias Mack Duwald besetzte ab 1641 bis 1650 die Stadt Gardelegen.

Lage:
Die Grabplatte liegt im Chor der Marienkirche vor dem Hochaltar. Ihr oberes Ende weist nach Westen.

Foto:
Frank Moldenhauer, Magdeburg 2017